Unsere Beratertage vom Freitag, den 17.09.21, und Samstag, den 18.09.21, waren ein voller Erfolg! Für Ihr perfektes Schlaferlebnis boten Schlafberater und -experten aus dem Hause Tempur® dieses Wochenende kostenlose und umfassende Beratungen zu gesundem Schlaf sowie zu den dafür geeigneten Produkten. Guter und gesunder Schlaf ist für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit existenziell wichtig, daher ist auch eine gute Schlafberatung unabdingbar. Hier finden Sie nochmals die Empfehlungen unserer Experten zur optimalen Schlafposition und der dazugehörigen Bettausstattung. 

Unsere Bettausstattung für Ihre Schlafposition

Im letzten Beitrag sind wir auf die Grundlagen und Merkmale der vier Arten von Schlafpositionen – Rückenlage, Seitenlage, Embroynallage und Bauchlage – eingegangen. Wenn Sie sich genauer über die optimale Schlafposition sowie Vor- und Nachteile dieser informieren möchten, lesen Sie gerne unseren vorherigen Beitrag “Bequem liegen Part I – die richtige Schlafposition für gesunden Schlaf.

Natürlich werden besonders Rückenlage und Seitenlage von Orthopäden empfohlen, jedoch hat jeder Mensch seine individuelle Schlafhaltung, wie man am liebsten schläft. Manche bevorzugen beispielsweise auch die Bauchlage – Experten raten zwar von dieser Position dauerhaft ab, da diese für eine ungestörte Atmung hinderlich ist und Nackenschmerzen sowie eine schlechte Durchblutung verursacht werden können. Damit Sie Ihre gewohnte Schlafposition nicht von heute auf morgen umstellen müssen, unterstützen wir Sie und finden gemeinsam die passenden Produkte, damit auch das Bauchschlafen beispielsweise gut wird und Ihr Schlaf dadurch verbessert wird. Um einen erholsamen Schlaf zu erreichen, sollte das gesamte Schlafumfeld beachtet werden und daher sowohl Matratze, als auch Lattenrost und Kissen an Ihre persönlichen Bedürfnisse und an Ihre Schlafposition angepasst sein.

Selbst wenn Sie die für sich perfekte Matratze bereits gefunden haben, fehlen oft ergänzend die Feineinstellungen zu gutem erholsamen Schlaf.

“Unsere Stärke ist die Beratung. Gutes Schlafen braucht mehr als nur eine Matratze, oft wird z.B. die Importanz des Kissens unterschätzt. Das komplette Schlafsystem muss aufeinander abgestimmt sein.” – so der Fachberater aus dem Hause Tempur®.

Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl der passenden Kissen für die unterschiedlichen Schlafpositionen achten sollten:

Rückenlage – ergonomische Kissen

Am besten für den Nacken- und Rückenbereich ist die Rückenlage und wird von unseren Schlafberatern sowie Orthopäden als gesündeste Schlafposition empfohlen. Wichtig dabei ist, dass sich der Kopf in der richtigen Position befindet, damit die natürliche Form der Wirbelsäule im Nackenbereich erhalten bleibt im Schlaf. Um besonders erholsame und intensive Tiefschlafphasen zu erreichen, sollten Sie daher entweder auf klassische Kissen – 40×80/80×80 – oder ergonomische Kissen (meist aus Viscoschaum, wodurch sich das Kopfkissen optimal den Konturen des Schläfers anpasst). Der Kopf darf im Kopfkissen weder zu tief einsinken noch zu starr und unbeweglich sein, daher sollte das Kissen nicht zu weich und nicht zu hart sein.

Seitenlage – Nackenstützkissen

Die Seitenlage ist die beliebteste Schlafposition bei den meisten Menschen und bietet eine gute Entlastung des Rückens und der Wirbelsäule. In der Seitenlage empfehlen wir grundsätzlich Nackenstützkissen, damit der Hohlraum zwischen Schulter und Hals exakt ausgefüllt werden kann. Dadurch wird der Kopf optimal gestützt und es wird ein Abknicken sowie seitliches Überstrecken der Halswirbelsäule verhindert. Dabei werden die Muskeln in Nacken- und Schulterbereich entlastet und die Wirbelsäule gerade gehalten. Wichtig bei einem Nackenstützkissen ist, die ideale Höhe zu beachten. Um die richtige Höhe für Sie herauszufinden, beraten wir Sie gerne vor Ort.

Bauchlage – All-Around/Schmetterlingskissen

Wenn Experten von gutem und gesundem Schlaf reden, wird die Bauchlage meist ausgelassen, da diese nicht sehr förderlich für erholsame Nächte ist. Orthopäden raten prinzipiell von dieser Schlafhaltung dauerhaft ab, da diese die Wirbelsäule im Schlaf stärker beansprucht und die Atmung schwerfälliger wird. Da in der Bauchlage eine verdrehte Halswirbelsäule sowie Hohlkreuz meist vorprogrammiert sind, aber manche dennoch in dieser Haltung am besten schlafen, helfen wir Ihnen mit unserer Fachexpertise und passenden Kissen dafür, Ihre Schlafhaltung zu verbessern. Für Bauchschläfer empfehlen wir extra dafür konzipierte Bauchschläfer-Kissen von Tempur®. Die All-Around oder auch Schmetterlingskissen genannt sind flacher und unterstützen eine gerade Kopfhaltung, wodurch der Schläfer besser atmen kann. Diese ergonomischen, sternförmigen Kopfkissen sorgen für eine optimale Druckentlastung und lassen sich aufgrund der Mikroflocken beliebig kneten und formen. Das All-Around Kopfkissen bietet dauerhaft ideale Stützkraft des Kopfes und des Körpers. 

Erholsamer Schlaf ist kein Geheimnis – die ideale Matratze

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass der Härtegrad der Matratze die Schlafqualität beeinflusst. Oft denken daher Menschen mit Rückenproblemen, dass sie eine harte Matratze benötigen. Dieser Mythos ist jedoch falsch, denn der Härtegrad ist vor allem von der obersten Schicht abhängig, welche bei uns als Komfort Schicht bezeichnet wird, und kann frei nach persönlichem Empfinden gewählt werden. Eine gute Schlafqualität kommt jedoch vor allem aus dem Kern der Matratze. Hierbei gibt es extreme Qualitätsunterschiede von 200 Euro  bis 2.000 Euro pro Matratze sowie eine Vielzahl an verschiedenen Liegesystemen. Grundsätzlich wird versucht ein Schlaf- bzw. Liegesystem zu finden, welches es ermöglicht, dass die Wirbelsäule “gerade” liegt – unabhängig von der Schlafposition. Die Qualitätsunterschiede werden dabei schnell in der Anpassung und der Langlebigkeit deutlich. 

Nutzen Sie unsere Beratungskompetenz

Für erholsamen Schlaf müssen Sie besonders auf Ihre Bedürfnisse achten, denn jeder Schlaf ist so individuell wie man selbst. Dabei sollten Sie aber auf eine qualitativ hochwertige Bettausstattung auch setzen, damit Ihr Körper, Ihre Wirbelsäule sowie Nacken und Muskeln bestmöglich unterstützt werden und gesunder Schlaf gefördert wird. Gerne beraten wir Sie dazu noch ausführlicher, analysieren bei einer informativen Schlafberatung durch unseren Schlafcoach Ihren Schlaf sowie Ihre Schlafposition und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, wie die ideale Matratze, das perfekte Kissen sowie Ihre Schlafhaltung ergonomisch verbessert werden. Natürlich können Sie auch zugleich unsere Produkte ausgiebig in unserem Rückenzentrum Schlafen in Stamsried testen, damit auch Sie endlich wieder erholsam durchschlafen können. Nutzen Sie unsere Beratungskompetenz und kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!